Das HGR

Unser Leitbild – Die Welt erforschen, den Humanismus leben

Das Ziel der humanistischen Bildung ist die ‚harmonische Ausbildung des Geistes’. — Wilhelm von Humboldt

Jedes Erforschte ist nur eine Stufe zu etwas Höherem in dem geheimnisvollen Laufe der Dinge. —Alexander von Humboldt

  1. Unser HGR ist ein Anziehungspunkt; vielseitig, unverwechselbar und regional verwurzelt.
  2. An unserem HGR legen wir besonderen Wert auf hohe Leistungsstandards in allen Bereichen; wir fördern besonders begabte und interessierte Schüler und erhöhen die Konkurrenzfähigkeit unseres Gymnasiums durch flexible Differenzierung.
  3. Wir verstehen Lehren und Lernen als gemeinsames, kreatives und forschendes Handeln auf der Grundlage vielfältiger Methoden; wir tragen dabei dem Bewegungsbedürfnis der Schülerinnen und Schüler in besonderer Weise Rechnung, weil wir um die Bedeutung von Bewegung für die körperliche und geistige Entwicklung der Heranwachsenden wissen.
  4. Wir entwickeln und pflegen stabile Kontakte zu externen Partnern, um für unsere Schülerinnen und Schüler die Chancen und Möglichkeiten der Kompetenzentwicklung konkret und differenziert zu erweitern.
  5. Neuem gegenüber sind wir offen und kritisch.
  6. Unser Schulalltag ist von Toleranz und Demokratiebewusstsein gekennzeichnet.
  7. Wir stellen die Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler in den Mittelpunkt und fördern und fordern ein konstruktives Miteinander aller Beteiligten.
  8. Wir beziehen alle Beteiligten in die Entscheidungsprozesse ein und achten auf Verbindlichkeit bei der Umsetzung.
  9. Wir sichern eine offene und sachliche Kommunikation untereinander und lösen Probleme auf der Ebene, wo sie entstehen.
  10. Wir gehen verantwortlich und sorgsam mit den personellen, materiellen und technischen Ressourcen unseres Gymnasiums um.