Ergebnisse „Aktionstag Sport“

Am vergangenen Mittwoch fand der bundesweite “Aktionstag Schulsport“ statt, an welchem sich Schulklassen aus ganz Deutschland – nach der langen Pause für den Sportunterricht im letzten Schuljahr – mindestens eine Unterrichtsstunde lang sportlich betätigen sollten.

Am Humboldt-Gymnasium liefen die Schüler der Klassenstufen 5-7 einen Crosslauf im Stadtpark an der Röder, wobei innerhalb der Klassen versucht wurde, so viele Runden wie möglich zu bewältigen.

Die älteren Klassenstufen 8-10 hatten einen Team-Geländelauf im Hüttertal zu absolvieren, wobei die Gesamtzeit der Schüler (Jungen & Mädchen) der jeweiligen Klasse gewertet wurde. Es ergaben sich folgende Platzierungen in den Klassenstufen:

Klassenstufe 8 1. Platz: 8L2 2. Platz: 8a 3. Platz: 8L1

Klassenstufe 9 1. Platz: 9b 2. Platz: 9a 3. Platz: 9c

Klassenstufe 10 1. Platz: 10c 2. Platz: 10a 3. Platz: 10b

Danke an die Schüler, welche ihre Mitschüler angefeuert und zum Durchhalten motiviert haben, als auch allen Lehrern für die Unterstützung an diesem Tag.

In diesem Sinne: Sport frei!

Die Fachkonferenz Sport