Expertengespräch „Duales Studium“

Am 30. September 2019 lud das Humboldt-Gymnasium Radeberg alle interessierten Schüler, Eltern sowie Lehrer um 19.00 Uhr zu einem Expertengespräch über das duale Studium ein.

Dieses wurde mit einem Impulsvortrag von Herrn Stäglich eingeleitet. Der ehemalige Humboldtianer studierte dual und konnte den zahlreich erschienen Besuchern einen detaillierten und informativen Überblick über den Themenbereich ermöglichen. Zu den sieben geladenen Experten zählten u.a. auch Herr Prof.-Dr. Ing. Hänsel, Direktor der Berufsakademie Sachsen und Herr Pätzold, ein Dozent der Hochschule Görlitz/Zittau. Dem Publikum brachten sie viele Informationen zu den breitgefächerten Studiengängen an den verschiedenen Bildungsstätten näher. Herr Uhlmann von der Frequenz Elektro GmbH in Radeberg stellte sehr gut das duale Studium aus der Sicht eines Unternehmens dar. Die vier geladenen ehemaligen Humboldtianer berichteten sehr ausführlich über ihren Studienalltag.

Im zweiten Teil des Abends gab es die Möglichkeit einer Podiumsdiskussion. Das Publikum konnte den Sachverständigen viele spezifische Fragen stellen und nutzte diese Möglichkeit rege. Anschließend bestand die Option, gezieltere Informationen in einem persönlichen Dialog zu erhalten.

Für viele Schüler eröffnete sich nach dem Abend eine neue Zukunftsperspektive bei der Studien- und Berufswahl.

 

Helene Streller, Klasse 9a