TRAILS – Von der Geschäftsidee zum erfolgreichen Produkt

TRAILS – Von der Geschäftsidee zum erfolgreichen Produkt

(traveling innovation labs and services)

 

Ein Problem soll gelöst werden –

mit einer klugen Idee.

 

Um ein neues Produkt oder Verfahren zu einem erfolgreichen Geschäftsmodell zu entwickeln, sind Innovation sowie unternehmerisches Handeln notwendig.

 

Getestet und geschult werden können diese Fähigkeiten von Montag, 11.06.2018, bis einschließlich Donnerstag, 14.06.2018, auf dem Vorplatz der Radeberger Feuerwehr. Mitarbeiter der „Wissenschaftsarchitektur“ der TU Dresden errichten hier ein lokales „Innovationszentrum“ aus LKW-Containern und bieten in einem ganztägigen Workshop Unterstützung zur Ideengenerierung, zum Business Modeling, Prototyping und Corporate Entrepreneurship an.

 

Auch aus Radeberg werden ausgewählte Ergebnisse an den nächsten Standorten präsentiert, um im sächsisch-polnischen Grenzraum die entwickelten Ideen zu verbreiten und das unternehmerische Denken der Teilnehmer zu fördern.

 

Das Humboldt-Gymnasium Radeberg bietet den Schülern der 9. bis 12. Klasse die Möglichkeit, an einem solchen Tagesseminar kostenlos teilzunehmen:

 

Montag, 11.06.2018: Klassenstufen 9/10

Dienstag, 12.06.2018: Jahrgangsstufe 12

Mittwoch, 13.06.2018 (FvU11): Jahrgangsstufe 11

 

Interessenten melden sich bitte über ihren Klassenlehrer/Tutor oder bei Frau Joppa an.

 

Weiterführende Informationen: https://trailsproject.eu/projekt/