Weißrussland-Schülerreise 2018

Wer kann teilnehmen?

  • alle Schüler (und Lehrer), die Interesse an der russischen Sprache und Kultur haben
  • insgesamt sind max. 10 Plätze verfügbar

Was erwartet Euch?

  • eine ca. 24-stündige Fahrt im Kleinbus von Radeberg in den weißrussischen Kreis Buda-Koschelewo
  • die Unterbringung erfolgt einzeln in Gastfamilien
  • Teilnahme am regulären Unterricht in einer Schule
  • ein gemeinsamer Tagesausflug

Was kostet die Reise und was ist darin enthalten?

Der Preis beträgt 170,- € (bei voller Auslastung der Kleinbusse), inklusive

  • Fahrtkosten
  • Gebühren
  • sonstige Nebenkosten

Nicht im Preis enthalten ist

  • ein Obolus oder Geschenk für die Gasteltern, Souvenirs und sonstige persönliche Ausgaben.

Weitere Informationen erhaltet Ihr im Gymnasium bei Frau Bien oder über den Verein „Tschernobylkinder e. V. Radeberg“ unter 03528/41 24 11 oder über tschernobylkinder@gmx.de.

Downloadbereich

Anmeldeformular: hgr_schuelerreise-weissrussland-2018_anmeldeformular.pdf