Spende des Silicon Saxony e.V.

Mehr als 20 Kinder haben sich im aktuellen Schuljahr für den GTA-Kurs „Robotik und Programmierung“ angemeldet.

Dank der Spende von Silicon Saxony e.V. für die Nachwuchsförderung, 

haben wir die Möglichkeit, unser Angebot entsprechend auszubauen und zugleich inhaltlich zu erweitern. Wir werden in diesem Jahr beginnen, den Kindern die Grundlagen der Arduino-Technik zu erlernen und diese Technik ergänzend in die Lego Roboter zu integrieren. Zum Tag der offenen Tür wollen wir unsere Exponate präsentieren. Dazu laden wir schon jetzt herzlich ein.

GTA Leiter
Robert Ringel

 

Auszug aus Wikipedia über den Verein Silicon Saxony e.V.:

Silicon Saxony (engl. „SiliziumSachsen“) ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Dresden. Er versteht sich als Netzwerk bzw. Branchenverband der sächsischen Mikroelektronik-, Halbleiter– und Photovoltaikindustrie, die insbesondere im Raum Dresden/Freiberg/Chemnitz angesiedelt ist. Mit 300 Mitgliedsfirmen, in denen etwa 40.000 Menschen beschäftigt sind, bezeichnet sich der Verein selbst als größter und erfolgreichster Branchenverband der Halbleiter-, Elektronik- und Mikroelektronik Europas. Mitglieder des Vereins sind nicht nur Unternehmen, sondern auch Forschungsinstitute, Universitäten und Hochschulen.

Quelle: Wikipedia