Ergebnisse der Juniorwahl 2017 am HGR

Das HGR hat gewählt!

Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 bis 12 waren in der letzten Woche aufgefordert, den Deutschen Bundestag analog zur Bundestagswahl 2017 zu wählen.

Folgendes Wahlergebnis der Juniorwahl 2017 ergibt sich am Humboldt-Gymnasium Radeberg:

Anzahl der Wahlberechtigten: 395 (Schüler der Klassenstufen 9 bis 12)

Anzahl der abgegebenen Stimmen: 372

Wahlbeteiligung: 94,18 %

Partei Erststimme Stimmen Zweitstimme Zweitstimme %
CDU Vaatz, Arnold 69 66 17,9
DIE LINKE Kießling, Tilo 38 35 9,5
SPD Kaniewski, Richard 54 41 11,1
AfD Willms, Anka 19 22 5,9
GRÜNE Kühn, Stephan 69 75 20,4
NPD Baur, Jens 3 1 0,3
FDP Blödner, Christoph 44 54 14,7
PIRATEN Schulte-W., Martin 15 6 1,6
FREIE WÄHLER Beier, Astrid 1 0
BüSo Gründler, Brigitta 3 0
MLPD Slave, Günther 4 2 0,5
ÖDP Högen, Sebastian 4 4 1,1
DIE PARTEI Retzlaff, Steffen 37 39 10,6
TIERSCHUTZPARTEI 15 4,1
V-PARTEI3 5  1,4

 

Allen Wählerinnen und Wählern sowie Frau Pfützner als Organisatorin ein herzliches DANKESCHÖN!

Die bundesweiten Ergebnisse sind unter juniorwahl.de einsehbar.

 

Hinweis: Titelbild: © Juniorwahl 2017. Kontakt Organisation der Jugendwahl: kontakt@juniorwahl.de